Ablauf Wochenendkochkurs

Wir in der Kochschule Villa Martha legen besonderen Wert darauf unseren Kochschülern in jedem Kochkurs den Spaß am Kochen und den Genuss an gutem Essen zu vermitteln. Unsere Kochkurse sind für Gäste jeden Alters vom Anfänger bis zum Fortgeschrittenen geeignet. Jeder kann entsprechend seiner Vorlieben und Vorkenntnisse zu einem gelungenen Menü beitragen.


In einem Kochkurs der Kochschule Villa Martha bereiten die Gäste in entspannter Atmosphäre und unter der Anleitung vom Leiter der Kochschule Hans-Jörg Rautenberg oder einer unserer Köchinnen Sophia Birlem oder Carina Panzer selbst ein Gourmetmenü zu. Am liebsten bereiten wir unsere regionalen, frischen Zutaten nach original italienischen Rezepten zu.


Unsere Spitzenköche verraten im Kochkurs ihre besonderen Tricks: die Gar- und Schneidetechniken, das Geheimnis eines perfekten Steaks oder einer guten Sauce. Zu Hause können Sie das im Kochkurs Gelernte selbst anwenden und mit Hilfe der Rezepte locker und entspannt ein Menü für Ihre Gäste zubereiten.


In der entspannten und kommunikativen Atmosphäre der Kochschule Villa Martha fällt es leicht bei einem Wochenendkochkurs neue Bekanntschaften zu schließen, mit denen man den erfolgreichen Tag auf der Terrasse am See oder im Wintergarten bei einem Glas Wein ausklingen lassen kann.

 

Finden Sie hier die Termine und die Preise unserer Kochkurse.

 

 

Telefon-Info:

+49 (0)4541840132

  Ablauf Wochenendkochkurs
   
Freitag  
bis 18.00 Uhr:  Ankunft, optional Reservierung für ein Abendessen im Fischrestaurant Maräne in Groß Zecher
   
Samstag  
09.00 Uhr: gemeinsames Frühstück im Wintergarten
10.30 Uhr: Begrüßung, Vorstellungsrunde am See und anschließender Beginn des Kochkurses
11.00 Uhr – 15.00 Uhr:

 

gemeinsame Zubereitung des Zwei Gang Mittagsmenüs, Vorbereitungen für den abendlichen Kochkurs


Beispiel eines unserer liebsten Mittagsmenüs:

Buttermilchfocaccia, Tatar vom Rinderfilet

*

Strangolapreti mit Parmesanschaum und konfierten Tomaten

 

15.00 Uhr – 18.00 Uhr:

Pause und Gelegenheit zum Entspannen am See oder zum Erkunden der Gegend

   
18.00 Uhr – open end:

 

gemeinsame Zubereitung des Drei Gang Abendmenüs 

 


Beispiel eines unserer liebsten Abendmenüs:

Ricottaravioli

*

Campari-Grapefruitsorbet

*

Entrecôte mit Pfeffersauce und Gemüse der Saison

*

Mousse au Chocolate, Vanilleeis und konfierte Kumquats

 

anschließendes Ausklingenlassen des Abends bei Wein und Kerzenschein und Übernachtung

   
Sonntag  
09.00 Uhr: gemeinsames Frühstück im Wintergarten, danach Abreise